Qualifizierungsangebot für Fachkräfte des bürgerschaftlichen Engagements und Engagierte in Baden- Württemberg

Oktober 2020 - Juli 2021

Bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement prägt jeden einzelnen Bereich der Gesellschaft und hat dementsprechend in jedem dieser Handlungsfelder ihren eigenen Charakter und ihre spezifische Bedeutung. Durch freiwilliges Engagement  bspw. in Vereinen, Organisationen und Initiativen erfahren, erlernen und praktizieren Menschen Gemeinschaftsempfinden, Fairness, Toleranz, Einsatzfreunde und Selbstdisziplin – Werte und Tugenden, die für den Zusammenhalt der Gesellschaft von zentraler Bedeutung sind.

Interaktion, Austausch und Networking

Die Qualifizierungsreihe lädt dazu ein, voneinander zu lernen, sich zu vernetzen und neue Perspektiven zu generieren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ihr Ansprechpartner

Basri Askin

askin@entwicklungswerk.org

+49 711 2155 192

Zielgruppe

Die Qualifizierungsreihe richtet sich an:

Fachkräften des bürgerschaftlichen Engagements aus dem kommunalen und freigemeinnützigen Bereich

Engagierte in Leitungsfunktionen (z.B. in Vereinen, bürgerschaftlichen Initiativen, Stiftungen, Verbänden sowie Migrantenorganisationen).

 

Inhalte & Ablauf

Im Mittelpunkt der Qualifizierungsreihe steht die Auseinandersetzung mit zentralen Themen, die sich im Zuge der Digitalisierung, Überalterung, Migration und Ökonomisierung ergeben. Durch Inputs und Erfahrungen aus Wissenschaft und Praxis erhalten die Teilnehmenden einen erweiterten Blick auf Engagement-potenziale vor Ort. Praktische Übungen und Reflexionsrunden verstärken den fachlichen Austausch.

Inhaltliche Schwerpunkte der Qualifizierung sind:

• Grundlagen des zivilgesellschaftlichen Engagements – Einführungsmodul
• Zivilgesellschaft, Partizipation und Netzwerkarbeit

• Digitalisierung verändert Engagement
• Engagement in einer Gesellschaft der Vielfalt

 

Veranstaltungskalender

Einführungsmodul (2 Bausteine)

Engagementförderung und ihre Strukturen in Baden-Württemberg
(Änderung: aufgrund der aktuellen Corona-Lage nun als Online-Seminar)

23.10.2020, 09:00 bis 12:30 Uhr, Sulz a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte und Engagierte

Dozent*in: Janine Bliestle

Zivilgesellschaftliche Handlungsräume und ihre Bedeutung für Engagement und Demokratie

30.10.2020, 15:00 bis 20:00 Uhr, Sulz a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte

Dozent*in: Dr. Ralf Vandamme

Zivilgesellschaft, Partizipation und Netzwerkarbeit (4 Bausteine)

Zielorientierte Netzwerkarbeit.

(Änderung: aufgrund der aktuellen Corona-Lage nun als Online-Seminar)

20.11.2020, 15:30 bis 19:00 Uhr, Horb a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte und Engagierte

Dozent*in: Johannes Fuchs

Bürger*innenbeteiligung und zivilgesellschaftliches Engagement.

(Änderung: aufgrund der aktuellen Corona-Lage nun als Online-Seminar)

28.11.2020, 09:00 bis 16:00 Uhr, Sulz a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte und Engagierte

Dozent*in: Dr. Beate Blank

Stärkung der Anerkennungskultur.

16.01.2021, 09:00 bis 16:00 Uhr, Sulz a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte
Dozent*in: Martin Link

Bürgerschaftliches Engagement im ländlichen Raum am Beispiel älter Menschen.

29.01.2021, 09:00 bis 16:00 Uhr, Horb a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte

Dozent*in: Petra Kümmel

Digitalisierung (3 Bausteine)

Moderne Vereinsorganisation.

24.04.2021, 09:00 bis 16:00 Uhr, Horb a.N.

Zielgruppe: Engagierte
Dozent*in: Martin Link

Online-Seminar: Datenschutz in sozialen Netzwerken.
05.03.2021, 15:30 bis 19:00 Uhr

Zielgruppe: BE-Fachkräfte und Engagierte

Dozent*in: Hans-Jürgen Schwarz (angefragt)

Online-Seminar: Digitale Freiwilligengewinnung.

16.04.2021, 15:00 bis 20:00 Uhr

Zielgruppe: BE-Fachkräfte und Engagierte

Dozent*in: Sebastian Demuth

Engagement in einer Gesellschaft der Vielfalt (4 Bausteine)

Bürgerschaftliches Engagement und Inklusion.

14.05.2021, 15:00 bis 20:00 Uhr, Sulz a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte
Dozent*in: Ralf Baumgarth

Gender & Transkulturalität im Kontext Bürgerschaftlichen Engagements.

14.05.2021, 16:30-20:00 Uhr, Horb a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte und Engagierte

Dozent*in: Dr. Beate Blank

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen (CSR).
18.06.2021, 15:00 bis 20:00 Uhr, Horb a.N.

Zielgruppe: BE-Fachkräfte

Dozent*in: Ralf Baumgarth

Exkursion in Projekte und/oder soziale Milieus
16.07.2021, 15:00 bis 20:00 Uhr, Sulz a.N.
Zielgruppe: BE-Fachkräfte

Dozent*in: Martin Link, Basri Askin

 

 

Veranstaltungsorte

Ansprechpartner*innen vor Ort

  • Sulz a.N.: Bürgersaal, Rathaus EG, Obere Hauptstr. 2, 72172 Sulz a.N.

  • Horb a.N.: Digital Hub, Geschwister- Scholl-Straße 10, 72160 Horb a.N.

Sulz am Neckar

Hans-Ulrich Händel

ulrich.haendel@sulz.de

+49 7454 9650-77

Horb am Neckar

Julia Schober

j-schober@horb.de

+49 7451 901-142

 

Anmeldung

Auswahl der Seminare (Die Teilnahme ist kostenlos)
 

Förderung

 

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg aus Mitteln der Baden-Württemberg Stiftung zur Umsetzung der Engagementstrategie Baden- Württemberg.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Basri Askin

askin@entwicklungswerk.org

+49 711 2155 192

Weitere Informationen

 

©2020 by Entwicklungswerk für soziale Bildung und Innovation.